SEC schliesst einen weiteren betrügerischen Kryptowährungsfonds

Die Brüder aus Pennsylvania sind wegen Betrugs angeklagt, nachdem sie einen Krypto-Investmentfonds betrieben haben. Dies ist der jüngste in einer langen Reihe von SEC-Fällen gegen Krypto-Firmen.

Wichtige Mitbringsel

  • High Street Capital wird von der SEC wegen Betrugs angeklagt, nachdem es irreführende Investitionen angeboten hat
  • Die Betreiber des Unternehmens haben die Gewinne übertrieben und
  • Geschäftsgelder auf ihre persönlichen Konten überwiesen
  • Dies ist eine von vielen Krypto-Aktionen der SEC

Die Wertpapier- und Börsenkommission hat Sofortmaßnahmen gegen einen betrügerischen Kryptowährungs-Investmentfonds angekündigt, der von Sean Hvizdzak und Shane Hvizdzak betrieben wird.

Betrügerischer Investitionsfonds

Zwischen Juli 2019 und Mai 2020 boten die Hvizdzak-Brüder über mindestens drei ihrer in Pennsylvania ansässigen Unternehmen einen Kryptowährungsfonds für Investoren an: Hvizdzak Capital Management, High Street Capital und High Street Capital Partners.

Die Hvizdzak-Brüder haben angeblich die Leistung des Fonds übertrieben. In Marketingmaterialien behaupteten die Hvizdzaks, dass der Fonds im dritten und vierten Quartal 2019 Erträge in Höhe von 100,77% und 92,90% erzielt habe. In Wahrheit führte der Fonds in dieser Zeit zu Verlusten.

Die Hvizdzaks erstellten laut SEC auch falsche Finanzberichte und fälschten Prüfungsunterlagen. Darüber hinaus überwiesen die Brüder Dutzende von Millionen Dollar aus dem SEC-Fonds auf ihre eigenen persönlichen Konten.

Die Gerichte haben ein Einfrieren der Vermögenswerte angeordnet und eine einstweilige Verfügung gegen die Firma erlassen. Lokale Nachrichtenberichte weisen auch darauf hin, dass das FBI Anfang dieser Woche High Street Capital besucht hat.

Wie kann ich Bitcoin kaufen

Andere SEC-Aktivität

Dies ist der letzte in einer langen Reihe von SEC-Fällen gegen Krypto-Unternehmen. Enigma, Opporty, BitClave, EOS, Kin, Telegram und Sia wurden in den letzten Jahren alle mit Strafen belegt. Allerdings sind nicht alle diese Projekte betrügerisch, und einige wurden mit leichten Strafen belegt.

Einige Mitglieder der SEC, wie zum Beispiel Kommissar Hester Peirce, setzen sich für freizügigere Regelungen ein. Mindestens eine vorgeschlagene Änderung wird in diesem Jahr geprüft.

Allerdings hat die überwältigend harte Haltung der SEC gegenüber Spendenaktionen für Krypto-Währungen und ICOs es für Krypto-Startups schwierig gemacht, in den Vereinigten Staaten tätig zu werden.

Le rêve Bitcoin ETF est vivant et donne un coup de pied

Un ETF Bitcoin peut ne pas être loin d’être tiré par les cheveux après tout.

Ne manquez pas les nouvelles du marché

Recevez des briefings crypto quotidiens et des rapports hebdomadaires sur le marché Bitcoin directement dans votre boîte de réception.

Wilshire Phoenix souhaite lancer une fiducie de produits Bitcoin Era, structurée de manière similaire à celle de Grayscale.

WisdomTree a proposé un ETF de matières premières qui a une allocation de 5% à la CTB

L’intérêt institutionnel pour Bitcoin continue de persister, et ces fonds pourraient aider à capter plus d’entrées de capitaux vers la BTC.

Le jalonnement est une autre façon de s’impliquer activement dans un réseau de blockchain et de gagner de la crypto pour cela. Vous ne pouvez pas gagner de Bitcoin pour le jalonnement, car c’est une blockchain de preuve de travail, mais vous pouvez gagner des pièces de preuve de mise telles que Tezos , Cardano , Celo ou Algorand.

Vous pouvez participer au jalonnement directement avec la blockchain que vous avez choisie, ou via l’un des nombreux pools de jalonnement. De nombreux échanges tels que Binance ou Bitfinex proposent des programmes de jalonnement, ce qui signifie que vous pouvez également mettre des fonds inactifs sur un compte d’échange pour travailler.

Les récompenses varient, mais vous pouvez vous attendre à gagner entre 1% et 5% APR en moyenne.

Binance jalonne les moyens de gagner du Bitcoin

Un aperçu des récompenses disponibles via les pools de jalonnement de Binance.

Remise en argent et récompenses

Les programmes de cashback Crypto semblent être partout en 2020 et ont tendance à offrir des récompenses beaucoup plus généreuses que leurs équivalents fiduciaires.

Die Bildung einer Bullenflagge auf Bitcoin-Dominanz könnte Altcoins einen vernichtenden Schlag versetzen

Beim Durchsuchen von Crypto Twitter oder einem Bitcoin- oder Cryptocurrency-bezogenen Subreddit wurde in letzter Zeit von einer Altcoin-Saison gesprochen, die sich überall unter der Nase von Crypto-Investoren zusammenbraut.

Eine Bullenflagge, die sich aufgrund der BTC-Dominanz bildet, könnte jedoch nicht nur das Auftreten einer Alt-Saison verhindern, sondern auch Altcoins einen vernichtenden Schlag versetzen und ihre Bewertungen viel näher an Null bringen.

Der Kryptowährungsmarkt erreicht einen entscheidenden Moment für Bitcoin und Altcoins

Der Markt für Kryptowährungen befindet sich an einem kritischen Punkt. Die Bitcoin-Stimmung ist erneut optimistisch. Die Fundamentaldaten schreien nach Bitcoin Profit, und die technischen Daten deuten darauf hin, dass der langfristige Aufwärtstrend des Vermögenswerts wieder aufgenommen wird.

Das Gleiche gilt nicht für Altcoins, die neben der allerersten Kryptowährung anscheinend nur schwer in Schwung kommen.

Selbst klare Ausbrüche durch mehr als 800 Tage Abwärtstrendwiderstand haben bisher das Interesse an dem einstigen Altcoin-Raum nicht wieder geweckt.

Risikokapitalgeber kommen zu dem Schluss, dass die Zeiten des einfachen Geldes in Krypto wahrscheinlich vorbei sind. Einige Analysten behaupten sogar, dass diese Vermögenswerte ihre früheren Höchstwerte niemals wieder aufgreifen werden, während andere glauben, dass Altcoins irgendwann auf Null gehen werden.

Wenn ein Diagrammmuster in BTC-Dominanzdiagrammen als gültig bestätigt wird, werden Altcoins bald viel näher an Null sein, da Bitcoin die alternativen Krypto-Assets bald in den Schatten stellen könnte.

Unterstützung bei Bitcoin Trader des Aufwärtstrends

Die BTC-Dominanz könnte auf 85% ansteigen, wenn das Bull Flag-Muster bestätigt wird

Mit der letzten Halbierung von Bitcoin begann die erste Altcoin-Saison, aber diesmal haben die Alts nur gelitten. Das Leid kann laut BTC-Dominanzdiagrammen, die eine Fortsetzung nach oben mit einer deutlichen Bildung der Bullenflagge signalisieren, an Schwere zunehmen.

Bullenflaggen sind oft Fortsetzungsmuster und brechen normalerweise bullisch nach oben. Bullenflaggen tendieren dazu, vor dem Ausbruch nach oben zu tendieren, was die Bären mit einer starken Pumpe weiter schockiert.

Diese Bewegungen werden berechnet, indem der Fahnenmast genommen und seine Länge oben im Muster hinzugefügt wird, wo der Ausbruch auftritt.

Bitcoin hält sich mit 9.300 $ stark, ist aber anfällig

Bitcoin hält sich mit 9.300 $ stark, ist aber anfällig für einen stärkeren Rückgang

Bitcoin ist um mehr als 6 % gesunken und hat seine Gewinne gegenüber dem US-Dollar zum größten Teil auf über 10.000 US-Dollar reduziert. Der BTC-Preis hält derzeit die wichtigste Unterstützung bei Bitcoin Trader des Aufwärtstrends bei 9.300 US-Dollar, aber er ist anfällig für einen größeren Rückgang.

Unterstützung bei Bitcoin Trader des Aufwärtstrends

Bitcoin konnte den Aufwärtstrend nicht fortsetzen und fiel deutlich unter die 10.000 $-Pivot-Marke.
Der Preis durchbrach viele Unterstützungen nahe den Niveaus von 9.740 $ und 9.500 $.
Es gab einen Durchbruch unterhalb einer wichtigen zinsbullischen Trendlinie mit Unterstützung nahe der $9.735 auf der Stunden-Chart der BTC/USD-Paarung (Daten-Feed von Kraken).
Dieses Paar hält derzeit eine entscheidende Aufwärtstrendunterstützung nahe dem $9.300-Level.

Sturzflug des Bitcoin-Preises

Nach einem kräftigen Aufwärtstrend über 10.000 $ konnte der Bitcoin-Preis gegenüber dem US-Dollar nicht weiter steigen. BTC bildete einen kurzfristigen Höchststand nahe der 10.366 $-Marke und begann vor kurzem einen starken Rückgang.

Sie durchbrach viele Unterstützungen nahe dem $10.000 und $9.740 Niveau, um in eine rückläufige Zone einzutreten. Darüber hinaus gab es einen Durchbruch unter eine wichtige zinsbullische Trendlinie mit Unterstützung nahe der $9.735 auf der Stunden-Chart der BTC/USD-Paarung.

Der Bitcoin-Preis wird jetzt weit unter 9.600 $ und dem 100-Stunden-Durchschnitt der einfachen gleitenden Bewegung gehandelt. Er testete die Hauptunterstützung des Aufwärtstrends bei $ 9.300 (der vorherigen Ausbruchszone) und handelte bis auf $ 9.299.

Gegenwärtig konsolidiert er Verluste oberhalb der Unterstützungsniveaus von $9.300 und $9.400. Ein anfänglicher Widerstand bei Bitcoin Trader liegt nahe der $9.550-Marke. Er liegt nahe dem 23,6% Fib-Retracement-Level des jüngsten Rückgangs vom $10.366-Hoch auf $9.299-Tief.

Es scheint, als ob sich auf dem gleichen Chart ein kurzfristiges Kontraktionsdreieck mit einem Widerstand nahe $9.550 bildet. Wenn es einen Ausbruch nach oben über die 9.550 $-Marke gibt, könnte der Preis auf Hürden nahe der 9.600 $-Marke und dem 100-Stunden-Durchschnitt der einfachen gleitenden Bewegung stoßen.

Der nächste größere Widerstand liegt nahe dem Niveau von $ 9.740. Die Haupthürde bildet sich nun in der Nähe des $9.800-Bereichs oder des 50% Fib-Retracement-Levels des jüngsten Rückgangs vom $10.366-Hoch auf $9.299-Tief.

Weitere Rückgänge bei BTC?

Die $9.300-Unterstützungszone ist in naher Zukunft von großer Bedeutung. Wenn es der Bitcoin nicht gelingt, über der 9.300 $-Unterstützung zu bleiben, könnte sie einen weiteren starken Rückgang auslösen.

Eine anfängliche Unterstützung liegt in der Nähe der 9.000 $-Marke, unter der das Risiko eines größeren Rückgangs in Richtung der 8.500 $- und 8.400 $-Marke in nächster Zeit besteht.

Technische Indikatoren:

  • Stündlicher MACD – Der MACD bewegt sich langsam aus der Baisse-Zone heraus.
  • Stündlicher RSI (Relative Strength Index) – Der RSI für BTC/USD liegt jetzt deutlich unter der 40er Marke.
  • Wichtigste Unterstützungsebenen – $9.400 gefolgt von $9.300.
  • Haupt-Widerstandsebenen – $9.550, $9.600 und $9.740.

Wird Krypto nach COVID-19 bereit sein?

Wird Krypto nach COVID-19 bereit sein?

Da sich die Pandemie des Coronavirus ausbreitet, suchen viele Menschen in solch unsicheren Zeiten nach technologischen Lösungen. Dies hat viele Menschen in den Krypto-Raum geführt.

Bitcoin Loophole in den Krypto-Raum

Da sich die Pandemie des Coronavirus weltweit mit einer alarmierenden Geschwindigkeit ausbreitet und weiterhin das Leben vieler geliebter Menschen kostet, suchen viele Menschen in solch unsicheren Zeiten nach technologischen Lösungen. Dies hat viele Menschen auch bei Bitcoin Loophole in den Krypto-Raum geführt.

Die Kryptowährung und die Blockkette sind in vielerlei Hinsicht einzigartig, aber da sie für viele Menschen auf der ganzen Welt ein Investitionsvehikel ist, ist sie eine Branche, in der sich nach einem Wimpernschlag alles ändern kann. China ist mit seinen Innovationen, einschließlich eines digitalen Yuan, der den Bereich der verteilten Ledger-Technologie schnell entwickelt hat, der führende Akteur in der Bewegung der digitalen Vermögenswerte.

Und was hat das für Konsequenzen?

Dieser Virus hat sich nicht nur negativ auf die Gesundheit der Menschen ausgewirkt, sondern die Wirtschaft hat in den letzten Monaten einen massiven Schlag erlitten. Viele Menschen suchen nach alternativen Lösungen, um die Verwendung von Bargeld zu vermeiden, wobei Bitcoin und andere Kryptowährungen ganz oben auf der Liste stehen. Es ist aber auch erwähnenswert, dass stabile Münzen und digitale Zentralbankwährungen immer noch sehr lebendig sind. Tatsächlich stehen sie im Grunde genommen gerade erst am Anfang, da die People’s Bank of China erklärt hat, dass „die Prozesse des Top-Level-Designs, der Festlegung von Industriestandards, der Entwicklung potenzieller Funktionen und der Integrationstests“ „fast abgeschlossen“ seien.

Am 12. März brachen die Weltmärkte aufgrund der Pandemie zusammen, und nach dem Ausbruch des Coronavirus begann das Angebot an Stablecoins zu wachsen. Nach dem Virus und seinen Auswirkungen auf die Wirtschaft und die Gesundheit der Menschen müssen wir uns mit den Möglichkeiten befassen, die sich in der Welt bieten werden. Aufkommende Technologien wie Krypto werden von den Regierungen mit Argusaugen betrachtet werden, und sie sollten hoffen, dass sie darauf vorbereitet sind.

Litecoin MimbleWimble ist bereit zur Integration

Die auf MimbleWimble basierenden Datenschutzfunktionen von Litecoin sind derzeit in Betrieb. David Burkett aktualisierte die Fortschritte beim Litecoin Mimblewimble (MW)-Projekt.

Der Hauptentwickler des Litecoin Mimblewimble (MW)-Projekts, David Burkett, berichtete kürzlich über den Fortschritt des Projekts. Insbesondere verriet er den Aufbau eines voll funktionsfähigen Testrahmens und die Integration der bisher geleisteten Arbeit in den Litecoin-Code.

Litecoin Mimblewimble bewegt sich auf sein Endziel zu

Am 1. Mai wurde in den Litecointalk-Foren ein Bericht veröffentlicht, in dem festgestellt wird, dass das Projekt mit dem Bau eines „Testbeds“ einen wichtigen Meilenstein erreicht hat.

Erinnern wir uns daran, dass das Endziel die Implementierung von Mimblewimble-Datenschutzverbesserungen im Litecoin-Netzwerk ist.

„Ich habe ein funktionales Test-Framework geschaffen, das gültige Header, Blöcke ibm: pilotprojekt mit thailändischer bank, kampf zwischen bullen und bären spitzt sich zu, positive äußerungen von coinbase, die bitcoin-bibel ? unser neues testament (2020), new coins on the block – icon (icx), weitreichende konsequenzen, bcg platinion – senior it consultant (m/w/d), gehabt haben könnten, digitalverbands bitkom, telekom entwickelt blockchain-ökosystem, new chains on the block. und Transaktionen erstellt. Jetzt habe ich einige (meist) vollständige End-to-End-Blockvalidierungstests“, sagt er in seinem Bericht.

Somit scheinen die Pläne planmäßig voranzukommen, da Burkett zuvor vorausgesagt hatte, dass die MW auf dem Testnetz von Litecoin bis Ende des Sommers laufen würde.

Erinnern wir uns, dass die Entwicklung von Litecoin Mimblewimble offiziell im Dezember letzten Jahres begann. Dem vorausgegangen waren monatelange Planungen, die mit der Ankündigung von Charlie Lee, dem Geschäftsführer der Litecoin Foundation, begannen.

MimbleWimble (LTC) von Litecoin: Testnet liegt im Zeitplan

Die Integration ist im Gange
Wie bereits erwähnt, bemerkte Burkett auch, dass er damit begonnen hätte, die bisher geleistete Arbeit in die Litecoin-Codebasis zu integrieren, wobei er sich zunächst auf die ConnectBlock-Logik konzentriert hätte. Dieser Teil des Codes validiert die Blöcke, bevor sie der Zeichenfolge hinzugefügt werden.

In diesem Zusammenhang stellte Burkett in dem Bericht fest, dass er nach dem Testen der ConnectBlock-Logik immer noch unsicher sei, was er in Angriff nehmen werde.

So sagte er: „Alles, was ich zu diesem Zeitpunkt geben kann, ist ein hochrangiger Plan für Mai, der die weitere Integration mit der LTC-Code-Basis und viel mehr Tests beinhaltet“.

Preisvorhersage für Bitcoin (BTC): Halbierung wird den Preis über 10.000 $ bringen

Der Krypto-Währungsmarkt räumt jedes Hindernis auf dem Weg zu neuen Höhenflügen aus dem Weg. Mit Ausnahme von Ethereum (ETH), Binance Coin (BNB) und Tezos (XTZ) sind fast alle Münzen aus der Top-10-Liste im grünen Bereich.

Wird Halbierung das gewünschte Ergebnis für den Anleger bringen?

Unterdessen ist die Dominanzrate für Bitcoin (BTC) seit gestern unverändert geblieben und liegt derzeit bei 65,5%. Auch in Bezug auf die monatliche Veränderung bleibt die BTC in der gleichen Position.

Heutige Eckdaten

Nachstehend finden Sie die relevanten Daten für Bitcoin Trader und wie es heute aussieht:

Name: Bitcoin

Laufschrift: BTC

Marktkapitalisierung: $165.367.683.581

Preis: $9.007,31

Volumen (24H): 46.826.931.120 $

Veränderung (24H): 0,79%

BTC/USD: Ist die 10.000-Dollar-Marke die mögliche lokale Höhe?

Unsere letzte Bitcoin (BTC)-Preisprognose hat sich erfüllt, als der Haupt-Krypto seinen Widerstandswert von 9.165 $ erreichte und derzeit darunter gehandelt wird.

Betrachtet man das 4H-Chart, so steht Bitcoin (BTC) vor einer Korrektur, nachdem es nicht über die 9.200 $-Marke fixiert werden konnte. Der derzeitige Rückgang geht auch mit einem Rückgang des Handelsvolumens einher.

Im Moment befindet sich die nächste Unterstützungsebene in der Nähe der 8.600 $-Zone, wo die Verkäufer den Kurs senken könnten, bevor die Käufer wieder ins Spiel kommen. Wenn die Bären die $8.600-Marke durchbrechen, dann wird ein Aufwärtsszenario aufgehoben.

Betrachtet man den täglichen Zeitrahmen, so bewegt sich Bitcoin (BTC) auf ein entscheidendes Niveau von 9.500 $ zu.

Es ist genügend Liquidität für Krypto vorhanden, da das Handelsvolumen auf einem relativ hohen Niveau bleibt. Darüber hinaus befindet sich der MACD-Indikator (Moving Average Convergence/Divergence) im grünen Bereich, was die Dominanz der Käufer bestätigt.

Zum Zeitpunkt der Drucklegung wurde Bitcoin bei $8.873 gehandelt.

Chinas Investition in Blockchain ging 2019 um 40% zurück

Laut einer Studie des chinesischen Informations- und Medienunternehmens Xinhua und der Finanzdatenplattform Rhino Data ging die Blockchain-Investition des Landes im vergangenen Jahr gegenüber 2018 um 40% zurück.

Trotz dieses Rückgangs im Vergleich zum Vorjahr hat sich die Anzahl der Vereinbarungen im Vergleich zu 2017 deutlich erhöht

Laut den vorgelegten Daten investierte China 2019 24,4 Milliarden Yuan (rund 3,6 Mrd. USD) in Blockchain, 40,8% weniger als im Vorjahr. Trotz dieses Rückgangs in diesem Vergleich zum Vorjahr hat sich die Anzahl der Vereinbarungen im Vergleich zu 2017 deutlich erhöht. In diesem Jahr wurden nur 168 Investitionsvereinbarungen geschlossen, während 2019 mehr als 240 Investitionen im Zusammenhang mit Blockchain getätigt wurden.

Bitcoin

Xinhua hat auch über die Art der getätigten Investitionen berichtet

So wurden 43,3% der 2019 getätigten Investitionen in Finanzierungsrunden wie der Serie A getätigt. In Bezug auf die Aktivitäten der Blockchain-Community im Land kann man sagen, dass die Community in der ersten Jahreshälfte ziemlich inaktiv war, während in den letzten 6 Monaten des Jahres 2019 die Zahl der Fusionen und Übernahmen deutlich zugenommen hat. wahrscheinlich durch die Ankündigung des digitalen Yuan, Chinas nationale Krypto verstärkt.

China hat sich zu einem sehr aktiven Akteur im Blockchain-Bereich entwickelt, nachdem der Präsident des Landes, Xi Jinping, bereits im Oktober angekündigt hatte, dass er China zum Branchenführer machen wolle . Anfang dieses Monats berichtete iHodl , dass China beabsichtigt, sein nationales Blockchain-Netzwerk im April 2020 freizugeben.

Greifen Sie von Ihrem EXANTE-Konto aus direkt auf mehr als 50 der weltweiten Finanzmärkte zu – einschließlich NASDAQ, London Stock Exchange und Tokyo Stock Exchange. Abonnieren Sie unseren Telegrammkanal , um über die neuesten Nachrichten zu Krypto und Blockchain auf dem Laufenden zu bleiben.

Ethereum Network überwindet bösartigen Silvesterangriff

Das Ethereum-Netzwerk war in den letzten Tagen Ziel eines koordinierten Angriffs auf die Client-Plattform Parity, der zu erheblichen Ausfallzeiten zu führen drohte.

Böswilliger Angriff auf das Ethereum Network

Der Angriff begann am 30. Dezember, als ungültige Blöcke an das Netzwerk gesendet wurden, was dazu führte, dass die Knotenbetreiber den Parity-Client nutzten, der über 50 Milliarden USD an Vermögenswerten durch diesen Link verwaltet und einige der ehrgeizigsten Projekte auf der Ethereum-Blockkette unterstützt. Die ungültigen Blöcke führten dazu, dass die Knotenbetreiber, die den Parity-Client verwendeten, die Synchronität mit dem Netzwerk verloren.

Sergio Demian Lerner, ein Berater für die Sicherheit von CryptoCurrency, erklärte die Art des Ethereum-Angriffs auf Twitter: „Der Angriff ist einfach: Sie senden an einen Paritätsknoten einen Block mit ungültigen Transaktionen, aber gültigem Header (von einem anderen Block ausgeliehen). Der Knoten markiert den Block-Header als ungültig und verbietet diesen Block-Header für immer, aber der Header ist immer noch gültig. Parity Technology reagierte schnell auf den Angriff und gab daraufhin eine Reihe von Netzwerk-Upgrades zum Schutz vor dem Angriff heraus.

Während die Quelle des Angriffs und die Motive des Angreifers unklar bleiben, scheint es so, als ob es ein Versuch war, die Glaubwürdigkeit von Ethereum und seinem Parity-Client zu untergraben. Im Gegensatz zu den meisten Krypto-Angriffen, die versuchen, digitale Werte auszunutzen, um finanziell zu profitieren, war dieser Angriff auf das Netzwerk selbst gerichtet und brachte keinen Gewinn. Bemerkenswert ist, dass der Angriff weniger als zwei Wochen nach der Erklärung von Parity erfolgte, dass es den Ethereum-Client nicht mehr unterstützen würde und dabei war, die Wartung an eine verteilte autonome Organisation zu delegieren.

Bitcoin

Google hebt Ethereum Extension Play Store Verbot auf

In anderen Ethereum-Nachrichten hat Google sein Play Store-Verbot für die Browser-Erweiterung MetaMask aufgehoben, die eine integrierte Krypto-Brieftasche enthält, mit der Chrome dezentrale Anwendungen auf Ethereum-Basis oder dApps ausführen kann, ohne dass ein vollständiger Ethereum-Knoten betrieben werden muss. Google hat MetaMask im Dezember verboten, nachdem es angeblich mit einer Mining-Anwendung verwechselt wurde. Die Nachricht fällt mit der Ankündigung von Binance.US zusammen, dass sie die Betatests ihrer iOS-Applikation eröffnet.

Aktuelle Daten über die Bitcoin-Aktivität sprechen

Aktuelle Daten über die Bitcoin-Aktivität sprechen für lästige Anzeichen für Bitcoin

Gemäß einer Funktion von LongHash hat sich das tägliche Wachstum der aktiven Adressen von Bitcoin drastisch verlangsamt, was bedeutet, dass weniger Bitcoin-Nutzer an Bitcoin-Transaktionen teilnehmen.
Gesamttendenz nach oben, aber langsames Wachstum. In den von LongHash geteilten Daten bei Bitcoin Circuit ist ersichtlich, dass das Wachstum der täglich aktiven Adressen von Bitcoin von 2012 bis 2018 insgesamt positiv war, da die Trendlinie kontinuierlich nach oben verläuft.

Bei Bitcoin Circuit ist was los

Ein genauerer Blick auf die Daten nach 2018 zeigt jedoch, dass das Wachstum der täglichen aktiven Adressen von Bitcoin viel geringer war. Tatsächlich hat sich die Steigung kaum nach oben bewegt, da die Anzahl der aktiven Adressen nahezu gleich geblieben ist.

Der Artikel geht davon aus, dass der Rückgang des Wachstums aktiver Adressen auf den Rückgang des Bitcoin-Preises zurückzuführen sein könnte. Der Bitcoin-Preis brach 2018 stark ein, nachdem die ICO-Blase Anfang 2018 geplatzt war. Es gibt eine starke Pearson-Korrelationskorrelation von 0,76 zwischen Bitcoin-Preisbewegung und aktiver Adresszählung. Der Grund dafür könnte auf die Veränderung des Nutzerverhaltens bei der Preisänderung zurückzuführen sein. Wenn der Preis unterdrückt wird, könnten die Menschen ihre Münzen einfach HODLing in der Erwartung eines Preisanstiegs sein. Diese Korrelation deutet darauf hin, dass die Anzahl der aktiven Adressen mit steigendem Bitcoin-Preis steigt.

Auch die Anzahl der bestätigten Transaktionen ist gesunken.

Die Anzahl der bestätigten Bitcoin-Transaktionen, die am 14. Dezember 2017 ein Allzeithoch von fast 500.000 erreicht hatten, ist seit dem ICO-Boom 2017 ebenfalls zurückgegangen. Die Anzahl der bestätigten täglichen Transaktionen brach 2018 stark ein, begann aber nach dem ersten Quartal 2018 zu steigen. Nachdem am 2. Mai 2019 das Jahreshoch von 450K+ Tagestransaktionen erreicht wurde, begann die Anzahl der Transaktionen wieder zu sinken.

Dies ist ein weiterer Indikator dafür, dass die Aktivität im Bitcoin-Netzwerk zurückgegangen ist. Tatsächlich sehen die Steigungen von Bitcoin daily addresses tracker und estimated transaction value tracker der letzten zwei Jahre ziemlich ähnlich aus.

Was bedeutet das?

Der LongHash-Artikel legt nahe, dass dieser Rückgang der aktiven Adressen von Bitcoin zwei verschiedene Dinge bedeuten könnte, je nachdem, wie Sie Bitcoin wahrnehmen. Wenn Bitcoin als Zahlungsmittel betrachtet wird, dann ist der Rückgang besorgniserregend, da er bedeutet, dass die Menschen es nicht für Zahlungen verwenden.

Wenn Bitcoin jedoch als Wertaufbewahrungsmittel betrachtet wird, dann ist der Rückgang der Aktivität im Bitcoin-Netzwerk so beunruhigend, dass es einfach bedeuten könnte, dass die Menschen die Münze HODLing und darauf warten, dass ihr Wert steigt.