Bitcoin hält sich mit 9.300 $ stark, ist aber anfällig für einen stärkeren Rückgang

Bitcoin ist um mehr als 6 % gesunken und hat seine Gewinne gegenüber dem US-Dollar zum größten Teil auf über 10.000 US-Dollar reduziert. Der BTC-Preis hält derzeit die wichtigste Unterstützung bei Bitcoin Trader des Aufwärtstrends bei 9.300 US-Dollar, aber er ist anfällig für einen größeren Rückgang.

Unterstützung bei Bitcoin Trader des Aufwärtstrends

Bitcoin konnte den Aufwärtstrend nicht fortsetzen und fiel deutlich unter die 10.000 $-Pivot-Marke.
Der Preis durchbrach viele Unterstützungen nahe den Niveaus von 9.740 $ und 9.500 $.
Es gab einen Durchbruch unterhalb einer wichtigen zinsbullischen Trendlinie mit Unterstützung nahe der $9.735 auf der Stunden-Chart der BTC/USD-Paarung (Daten-Feed von Kraken).
Dieses Paar hält derzeit eine entscheidende Aufwärtstrendunterstützung nahe dem $9.300-Level.

Sturzflug des Bitcoin-Preises

Nach einem kräftigen Aufwärtstrend über 10.000 $ konnte der Bitcoin-Preis gegenüber dem US-Dollar nicht weiter steigen. BTC bildete einen kurzfristigen Höchststand nahe der 10.366 $-Marke und begann vor kurzem einen starken Rückgang.

Sie durchbrach viele Unterstützungen nahe dem $10.000 und $9.740 Niveau, um in eine rückläufige Zone einzutreten. Darüber hinaus gab es einen Durchbruch unter eine wichtige zinsbullische Trendlinie mit Unterstützung nahe der $9.735 auf der Stunden-Chart der BTC/USD-Paarung.

Der Bitcoin-Preis wird jetzt weit unter 9.600 $ und dem 100-Stunden-Durchschnitt der einfachen gleitenden Bewegung gehandelt. Er testete die Hauptunterstützung des Aufwärtstrends bei $ 9.300 (der vorherigen Ausbruchszone) und handelte bis auf $ 9.299.

Gegenwärtig konsolidiert er Verluste oberhalb der Unterstützungsniveaus von $9.300 und $9.400. Ein anfänglicher Widerstand bei Bitcoin Trader liegt nahe der $9.550-Marke. Er liegt nahe dem 23,6% Fib-Retracement-Level des jüngsten Rückgangs vom $10.366-Hoch auf $9.299-Tief.

Es scheint, als ob sich auf dem gleichen Chart ein kurzfristiges Kontraktionsdreieck mit einem Widerstand nahe $9.550 bildet. Wenn es einen Ausbruch nach oben über die 9.550 $-Marke gibt, könnte der Preis auf Hürden nahe der 9.600 $-Marke und dem 100-Stunden-Durchschnitt der einfachen gleitenden Bewegung stoßen.

Der nächste größere Widerstand liegt nahe dem Niveau von $ 9.740. Die Haupthürde bildet sich nun in der Nähe des $9.800-Bereichs oder des 50% Fib-Retracement-Levels des jüngsten Rückgangs vom $10.366-Hoch auf $9.299-Tief.

Weitere Rückgänge bei BTC?

Die $9.300-Unterstützungszone ist in naher Zukunft von großer Bedeutung. Wenn es der Bitcoin nicht gelingt, über der 9.300 $-Unterstützung zu bleiben, könnte sie einen weiteren starken Rückgang auslösen.

Eine anfängliche Unterstützung liegt in der Nähe der 9.000 $-Marke, unter der das Risiko eines größeren Rückgangs in Richtung der 8.500 $- und 8.400 $-Marke in nächster Zeit besteht.

Technische Indikatoren:

  • Stündlicher MACD – Der MACD bewegt sich langsam aus der Baisse-Zone heraus.
  • Stündlicher RSI (Relative Strength Index) – Der RSI für BTC/USD liegt jetzt deutlich unter der 40er Marke.
  • Wichtigste Unterstützungsebenen – $9.400 gefolgt von $9.300.
  • Haupt-Widerstandsebenen – $9.550, $9.600 und $9.740.