So löschen Sie den Verlauf Ihres Datei-Explorers „Letzte Dateien“ in Windows 10

Sie haben wahrscheinlich bemerkt, dass der Datei-Explorer eine Liste der Dateien und Ordner enthält, die Sie kürzlich geöffnet haben, und diese am unteren Rand des Datei-Explorer-Fensters anzeigt. Es ist praktisch, sicher, aber es gibt Zeiten, in denen Sie diesen Dateiverlauf löschen möchten. Hier ist, wie man es macht.

Wenn Sie es wirklich nicht mögen, dass Windows diese Historie überhaupt behält, können Sie die letzten Elemente und windows zuletzt verwendete dateien löschen oder deaktivieren. Wenn Sie es mögen, Ihre Geschichte herum zu haben, ist es schön zu wissen, dass Sie sie gelegentlich löschen und von Grund auf neu beginnen können. Dazu verwenden Sie das Dialogfeld Ordneroptionen, das Ihnen auch die Kontrolle über viele andere interessante Funktionen ermöglicht.

windows zuletzt verwendete dateien löschen

Klicken Sie im Datei-Explorer auf das Menü „Datei“ und wählen Sie dann den Befehl „Ordner und Suchoptionen ändern“.

Klicken Sie auf der Registerkarte Allgemein im Dialogfeld Ordneroptionen auf die Schaltfläche „Löschen“, um Ihren Datei-Explorer-Verlauf sofort zu löschen. Sie erhalten keinen Bestätigungsdialog oder ähnliches; der Verlauf wird sofort gelöscht. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf OK, um zum Datei-Explorer zurückzukehren.

Das ist alles, was es dazu zu sagen gibt. Zurück im Datei-Explorer können Sie nun sehen, dass keine aktuellen Elemente aufgelistet sind.

Wäre es einfacher, wenn der Datei-Explorer uns einfach einen Knopf in der Symbolleiste zum Löschen unserer Historien geben würde? Ja, aber zumindest ist die Option da, wenn man weiß, wo man danach suchen muss. Und es dauert nur ein paar Sekunden.

Wie man 2019 Spiele auf einem Mac spielt

Denken Sie, dass der Besitz eines Mac bedeutet, dass Sie keine Spiele spielen können? Denke noch einmal nach. Das Mac-Gaming-Ecosystem ist robust. Von brandneuen Veröffentlichungen über Retro-Klassiker bis hin zu reinen Windows-Titeln – auf einem Mac gibt es jede Menge Spaß.
Warum Sie den Mac App Store (wahrscheinlich) überspringen sollten

Der Mac App Store ist voller Spiele. Dazu gehören Big-Budget-Veröffentlichungen im Wert von 60 $ wie Civilization VI, kurze Indie-Erlebnisse wie Oxenfree und die Art von Casual Games, die man auf dem iPhone wie Donut County finden würde. Um den Katalog zu durchsuchen, öffnen Sie die Mac App Store App und klicken Sie dann in der Sidebar auf die Registerkarte „Play“.

Leider ist der Mac App Store nicht immer der beste Ort, um Ihre Spiele zu kaufen. Es ist oft teurer als andere Schaufenster, und es leidet unter zu wenigen Neuerscheinungen und einem Mangel an Rezensionen zu vielen Artikeln aufgrund der relativ geringen Klientel.